Home

Vor ca. 3 Jahren, im legendären Arambol/ Goa, prägten Nico und ich den Begriff „Consciousness Mushroom“ – Bewusstseins-Pilz. Wir waren auf dem Weg zum Strand und phantasierten, dass in der New York Times ein Artikel erscheinen würde:
Bewusstseins-Pilz in Indien aufgetaucht – Der Pilz besteht aus glücklichen Seelen – Höheres, intuitives menschliches Bewusstsein erreicht – Wissenschaftler bestätigen die Konsistenz…

Der Artikel wird sicher bald erscheinen, aber auf darauf kommt es nicht an.
Interessanterweise entdecke ich laufend neue Bewusstseinspilze. Überall wo ich bin!
Es sind Felder der Verbundenheit. Ich lerne Menschen kennen, und drei Jahre später fühle ich mich immer noch verbunden mit ihnen, obwohl ich sie nicht mehr gesehen habe in der Zwischenzeit. Ich weiss einfach – mir ist bewusst – dass sie da sind, dass sie ihre Sache machen, dass sie gestalten, manchmal kämpfen, sich einsetzen, oder das Leben geniessen.
Gerade jetzt erlebe ich wieder einen Bewusstseinspilz in unserem erstaunlichen Paradies. Das ist eine Gruppe von Leuten, die mit Bewusstsein da ist. Gute Gespräche, viel Lachen, genügend Zeit: Das sind die Ingredienzien eines Bewusstseins-Pilzes.
Weltweit geschieht das Gleiche: Da ist z.B. die amerikanische Bewusstseinsforscherin Barbara Marx Hubbard. Sie hat mit ihren Freunden eine Bewegung gegründet: Birth 2012.
Diese Gruppe interpretiert das bedeutende Jahr 2012 als eine Geburt – als eine Geburt von neuem Bewusstsein, einen Beginn des neuen Menschseins. (www.theshiftnetwork.com). Motto: Wir beschleunigen die nächste Evolution. Weltweit haben sich über 200000 Menschen in diesem Netzwerk zusammengetan.

Barbara hat ein Buch geschrieben mit dem selben Titel, das bereits jetzt auf Platz 15 der Amazon Bestseller-Liste ist.

Ich kannte bisher diese Autorin vor allem wegen eines wunderbaren Zitats über die Freude. Die Freude ist ein unerlässlicher Bestandteil eines Bewusstseins-Pilzes! Dies Freude breitet sich gegenwärtig aus, und sie wird sich noch mehr ausbreiten!

Hier ist das Zitat:

«Eine Zeit wird kommen, in der eine unkontrollierbare Freude durch das Gedankenfeld der Erde fliessen wird. Die kon-kreativen Systeme, die psychologisch in der Menschheit schlafen, werden aktiviert werden. Von innen werden alle sensiblen Menschen die Freude der Kraft spüren, die ihr System mit Liebe und Anziehung überfluten. Sobald diese Freude durch die Nervensysteme der meisten sensiblen Menschen auf der Erde flutet, wird ein psycho-magnetisches Empathie-Feld erzeugt. Dieses Feld wird auf der ganzen Erde die nächste Welle von Menschen in Synchronizität ausrichten. Diese massive, plötzliche empathische Ausrichtung wird eine Veränderung auf der Erde bewirken. Diese Vorstellung ist eine reale bildende Kraft, die wir in uns spüren. Wir verwandeln die Information in unserem Körper. Was in uns wirkt, verändert auch die Umwelt.»
Da entsteht Begeisterung, Begeisterung in mir, Begeisterung für das Leben. „Was in uns wirkt, verändert auch die Umwelt“. Genau, das ist das quantenphysiche Geheimnis! Unsere Begeisterung und Freude verwandelt alles, sie verwandelt unser Universum und schliesslich auch die Aussenwelt. Aber, wie wir wissen – es gibt gar keine Aussenwelt! Wir sind die Aussenwelt und die Innenwelt, wir sind alles (Chopra lässt grüssen).

Dieser Blog, dieses Buch, ist auch ein Bewusstseins-Pilz, der sich frei entfaltet, der wächst und gedeiht, und der als Freude „durch die Nervensysteme der meisten sensiblen Menschen auf der Erde flutet“.
Überall entstehen heute freudige Bewusstseins-Pilze; sie schiessen wie Pilze aus dem Boden :-).
Let‘s celebrate!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s