Home

Wir können wissen, was wirklich wichtig ist, wir können es erleben und immer wieder dadurch wachsen. Es ist eine höhere Art von Wissen als Wissenschaft, eine zukünftige Art des Wissens, die auf innerer Schau beruht. Der inspirierende, freudige und wissende Meister Prem Rawat ermutigt uns immer wieder zum Zelebrieren des Lebens, welches das eigentliche Wissen ist.

Wir können die Wahrheit wissen. Es geht nicht darum, dass wir etwas erraten oder vermuten, sondern wir können es wissen und dann anwenden. Der Kern dieses Wissens ist die Einsicht, dass wir freudig dieses Dasein geniessen können, und dass in diesem Feiern des Daseins sich der eigentliche Lebens-Sinn erfüllt.

Bisher hatte die Wissenschaft den Anspruch des Wissens, und sie vermittelt Wissen auf ihre Weise. Wenn man etwas zählen, messen und wiegen kann, dann sieht es aus wie Wissen. Jemand anders kann kommen und bestätigen, dass die Messung stimmt.

Im neuen Wissen gehen wir einen Schritt weiter, denn wir beziehen uns auf den Beobachter-Effekt, der in der Quantenphysik entdeckt worden ist: Der Beobachter beeinflusst das Resultat mit seiner Erwartung.

Wir sind gewahr, dass jeder sich seine eigene Welt mit seinen Gedanken und Emotionen schafft, dass es also kein „objektives“ Wissen geben kann.
Und dennoch wissen wir mit völliger Sicherheit!

Kaum einer hat das mit so grosses Klarheit gesehen und formuliert wie Prem Rawat alias Maharaji.
Er hat die Lebensfreude als das grosse Wissen definiert: Die Freude über unser Da-Sein.

Prem Rawat ist in meinen Augen einer der besten Meister unserer Zeit. Seine Videos auf youtube sind so inspirierend!

Einer seiner Schüler/ Freunde, EduardoJai, hat einen wunderbaren Musikfilm produziert, der dieses Wissen um die Lebensfreude ausdrückt. Das Video ist in Indien gedreht, wen wundert‘s! Ich träume von dem Tag, an dem wir ein solches Fest der reinen Lebensfreude in Europa zelebrieren. Der Tag wird kommen! (Mit unserer „Lachparade“ in Bern, 2004, waren wir nahe dran.) Siehe das Video http://www.youtube.com/watch?v=oLJBVsjNGGU&feature=plcp

Als Einführung in die Arbeit von Prem Rawat gebe ich den Link zu diesem Video. Ihr könnt selbst auf youtube weiter forschen und werdet viele Perlen finden. Ausserdem habe ich auf meiner Webseite http://www.joy-academy.tv eine Seite „Inspiration“ geschaffen mit Links zu Prem Rawat auf Youtube.

Hier also das Video: Get up and dance to the rhythm of life (Steh auf und tanze zum Rythmus des Lebens). Motto des Filmers: „Inspiriert vom Tanz der Dankbarkeit dafür, dass wir da sind“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s