Home

In diesem Buch-Projekt fasse ich die Strömungen zusammen, die weltweit in die Richtung einer neuen Zeit und eines neuen Menschseins weisen.
Die lebendige, gelebte Philosophie steht im Zentrum, und Literatur steht an zweiter Stelle.

Mein persönliches Leben ist erfüllt von Liebe, Lachen und Reiseabenteuern. Diese Elemente fliessen ebenso ein wie interaktive Beiträge aus dem Feld.

Weiterhin lese ich aus dem Buch des Lebens und interpretiere moderne Erscheinungen. Was bedeutet die Hingabe der Inder, was sagt uns die Finanzkrise, wie hoch ist der Heiterkeitsquotient in der Findhorn-Gemeinschaft, Schottland, und was heisst das? Kann uns der Schamanismus noch etwas sagen, oder werden wir in eine ganz neue Richtung gezogen, die auf dem europäischen Individualismus beruht? Ich behandle auch die Rolle von visionären Gemeinschaften für die zukünftige Gesellschaft.

Welt-Philosophie ist eine Philosophie der Zukunft, die nicht nur auf Wissen, sondern auch auf Ahnen und Spüren beruht.
Welt-Philosophie behinhaltet die Lösung von fast allem, denn mit der neuen Perspektive lösen wir uns von den Problemen und zelebrieren das Potential.

Über mich und uns:

Neue Bewusstseins- und Gemeinschaftsformen sind mein Lebensthema. Seit 12 Jahren erweitert die Methode des philosphischen Lachens meinen Horizont, so dass die Inspirationen fliessen und den Zugang zu scheinbar unbekanntem Gelände eröffnen.

Zusammen mit Christina Fleur de Lys bilde ich eine heitere Inspirations-Zelle im Feld des Planeten, die sich immer neue Ausdrucksformen schafft.
Wir haben lange Reise-Erfahrungen in den Ländern Guatemala, Indien, Nepal, Australien, Neuseeland und Bali. Im Winter 2012/13 bereisen wir für ca. 6 Monate Südamerika.

Diese Reisen geben uns eine globale Perspektive, die in die Welt-Philosophie einfliesst.

Unsere bisherigen Bücher und Filme:

Roland Schutzbach: Lachend das Leben feiern, Bern 2003
Christina Fleur de Lys: Das Leela-Prinzip, Bern 2010
Roland Schutzbach: The Age of Laughter, 2010
Roland Schutzbach: Thielle und die neue Zeit, Bern 2012
Roland Schutzbach: Werner Zimmermann, Pionier der neuen Zeit 2012
Roland Schutzbach und Christina Fleur de Lys: Das fröhliche Altersheim, Film-DVD 2009

Advertisements

Ein Kommentar zu “Welt-Philosophie – Exposé

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s