Veröffentlicht in Lösung, Philosophie, Politik, Spiritualität

Rüsten wir ab!

Rüsten wir ab! Ein Aufruf

Eine allgemeine Abrüstung auf dieser schönen Erde wäre wunderschön. Stellen wir uns vor: Die Länder verzichten nicht nur auf ihr Militär, sondern sie tun auch sonst alles, um diesen Planeten zu einem Paradies zu machen.

Wir, die Menschen auf diesem Planeten, bitten die Regierungen, ihr Militär abzuschaffen. Sagen wir mal innerhalb der nächsten 100 Jahre. Gerne auch schon früher!

Ich, Rolando, 73 Jahre alt, hab mich Mitte der 90er-Jahre ziemlich intensiv für eine allgemeine Abrüstung aller Länder eingesetzt. Unsere Initiative forderte, dass die Abrüstung innerhalb von 3 Jahren stattfinden sollte. Das eingesparte Geld sollte für die ökologische Rettung des Planeten verwendet werden. Wir hatten grossen Erfolg. 150000 Jugendliche traten in den Schulstreik, wir wurden mehrmals in die UNO, auch nach New York, eingeladen. 50 Schulen in der Schweiz machten mit.

Hätten wir damals den erwünschten Erfolg gehabt, dann wäre jetzt eine Ukraine-Sache nicht möglich.

Entwickeln wir jetzt die Vision, dass unsere Weltgemeinschaft in absehbarer Zeit eine Friedensgemeinschaft wird. 

Feierlicher Aufruf

1. An die Regierungen:

Bitte nehmen Sie einen Artikel in Ihre Verfassung auf, welcher beinhaltet, dass Sie die Abrüstung Ihres Landes bald ins Auge fassen.

2. Aufruf an jeden einzelnen: Bitte versuche, innerlich abzurüsten. Frage dich, wo du noch innerlich einen Krieg führst, und beende ihn.

Wenn du dazu bereit bist, dann sende einfach ein „Ja“.

Als Regierung: Bitte handeln Sie.

Autor:

I am a philosopher of happiness and laughter Ich bin ein Philosoph des Glücks und des Lachens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s